Minecraft Server is:
online
Version:
1.12.2
Players online:
-

Slothsoft » Minecraft » Rules

Slothsoft » Minecraft » Rules

Kein Spieler darf...

  • Eine Blockstruktur zerstören oder modifizieren, die so aussieht als könnte sie ein anderer Spieler gebaut haben
  • Gegenstände aus Kisten nehmen, die so aussehen als könnten sie einem anderen Spieler gehören
  • Innerhalb der Stadt bauen
  • Das Einkaufszentrum oder die Werkstatt benutzen
  • Client-Mods oder Bugs in Minecraft benutzen, die GOTT als Cheaten bezeichnen würde
  • Einen Namen besitzen der vulgär ist oder auf ähnliche Weise auf einen niedrigen Intellekt hindeutet

Ein paar Regeln verschwinden, wenn man Bürger wird.


Alle Spieler dürfen...

  • Sich an den öffentlichen Gebäuden der Stadt bedienen, wie dem Fundbüro oder dem Gewächshaus
  • Das Bahn-System in der Stadt sowie die Fernbahnhöfe außerhalb der Stadt benutzen

Alle Spieler müssen außerhalb der Stadt siedeln, bis sie von GOTT für würdig befunden wurden, in der Stadt zu leben. Damit erlangen sie Bürgerstatus und die folgenden Privilegien. Um Bürger zu werden, muss man eine Weile online gewesen sein und mit seinen Strukturen gezeigt haben dass man Grundkenntnisse über Minecraft besitzt. GOTT informiert jeden Spieler, sobald er Bürgerrecht erlangt.


Alle Bürger dürfen...

  • Ein Wohngebäude innerhalb der Stadt an den dafür vorgesehen Parzellen errichten
  • Nach Absprache ein öffentliches Gebäude an jedem freien Ort innerhalb der Stadt bauen
  • Auf ihrer Parzelle machen was sie wollen, so lange Nachbargrundstücke davon nicht beeinflusst werden (Selbstschussanlagen, Feuer, etc.)
  • Das Einkaufszentrum entsprechend den ausgeschilderten Preistafeln benutzen
  • Die Werkstatt entsprechend den ausgeschilderten Tauschkursen benutzen

Jegliche Verstöße werden mehr oder weniger sofort mit Verbannung bestraft. In einem solchen Fall stell ich eine Kiste mit dem Inventar des Exilanten an seine aktuelle Position, falls jemand looten will. Wenn ihr Petzen wollt, macht einen Screenshot oder so...